Creative Therapy schließt die Kapitalrunde in Höhe von 700.000 € ab. 

Donnerstag, 16. Juli 2020 – Gent, Belgien

Creative Therapy hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 700.000 € abgeschlossen, um seine intelligenten Rehabilitationsinstrumente auf den Markt zu bringen. Verschiedene Investoren, darunter Imec.Istart, eine frühere WinWinner-Kampagne, KBC und eine Reihe von Business Angels, unterstützen das Projekt. Die Experten von Vlaio waren vom Wachstumspotenzial dieses Start-ups überzeugt und gewährten zusätzliche Subventionen in Form eines Entwicklungsprojekts und eines Baekeland-Mandats.

Creative Therapy nutzt die Mittel, um in Zusammenarbeit mit der Universität Gent eine solide wissenschaftliche Grundlage und die weitere Umsetzung der Markteinführungsstrategie sicherzustellen.

Creative Therapy, das Anfang dieses Jahres für Matti das CE-Zeichen als Medizinprodukt der Klasse I erhalten hat, bringt ein neues Angebot für die Sportrehabilitation auf den Markt, zusätzlich zu seinem bewährten Gleichgewicht in der pädiatrischen und Neurorehabilitation.

Creative Therapy Founding Team